Blogparaden

Aufruf zur Blogparade: Marrakesch

Blogparade Marrakesch

2007 war ich zum ersten Mal in Marrakesch – während einer Rundreise und leider nur ein paar Tage. Viel zu kurz, aber ich hab mich damals schon ein bißchen in diese Stadt aus tausendundeiner Nacht verliebt. Deshalb fliege ich im Januar für eine Woche nach Marrakesch – und ich freue mich schon wie Bolle darauf! Ich werde für 3 Nächte in einem Riad in der Medina wohnen, durch die Souks streifen und natürlich die Märchenerzähler, Gaukler und Essenstände auf dem Djemma-El-Fna besuchen. Dann geht es für 2 Tage in die Sahara mit Übernachtung in einem Wüstencamp. Zum Abschluss werde ich dann nochmal 2 Nächte in einem Riad etwas außerhalb von Marrakesch verbringen.

Zur Einstimmung auf meine Marrakesch-Reise veranstalte ich eine Blogparade rund um die „Perle des Orients“, wie Marrakesch auch genannt wird.

Blogparade Marrakesch – Reisetipps und Geschichten aus 1001 Nacht

Ich möchte Deine Marrakesch-Geschichte: Was sind Deine (Geheim-)Tipps für eine Reise nach Marrakesch? Was sollte man nicht verpassen, was waren Deine Highlights? Hast Du besondere Ausflüge von Marrakesch aus gemacht, z.B. ins Atlas-Gebirge, in die Wüste oder an die Küste? Verbindest Du ein besonderes Erlebnis oder eine außergewöhnliche Begegnung mit Marrakesch? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich würde mich freuen, wenn viele verschiedene Themen und Aspekte zusammen kommen, so bunt wie die Stände auf den Souks.

Die Blogparade läuft bis zum 31. Dezember. Zum Abschluss werde ich in der ersten Januarwoche alle Beiträge in einem eigenen Artikel zusammenfassen und verlinken. Bist Du mit dabei? Ich freue mich auf viele Reisetipps und Geschichten aus Marrakesch!

Die Blogparade ist beendet – 16 Reiseblogger mit 19 Beiträgen zeichnen ein buntes Bild von Marrakesch mit vielen verschiedenen Facetten!
Hier geht es zum Abschlussartikel...

Blogparade Marrakesch

So kannst Du teilnehmen:

      • Du schreibst bis zum 31. Dezember 2015 auf Deinem Blog einen eigenen Beitrag zum Thema „Marrakesch“. Du hast einen bereits bestehenden Blogbeitrag, der zum Thema passt? Natürlich kannst Du auch mit diesem mitmachen!
      • Weise in Deinem Artikel auf die Blogparade hin und verlinke diese Seite. Natürlich kannst Du darüber hinaus auch interessante Beiträge anderer Teilnehmer verlinken. (Beispiel: Mit diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade „Marrakesch – Reisetipps und Geschichten aus 1001 Nacht“ von Escape from Reality teil.)
      • Lasse mir hier einen Kommentar mit dem Link auf Deinen Beitrag zur Blogparade da.
      • Ich würde mich freuen, wenn Du den Abschlussartikel mit allen Beiträgen über Deine Social Media Kanäle teilst.

Warum Du an Blogparaden teilnehmen solltest:

  • Dein Blog bekommt mehr Aufmerksamkeit und Du erreichst neue Leser.
  • Du erstellst neuen, hochwertigen Content für Deinen eigenen Blog, vielleicht ja sogar zu einem Thema, das schon länger in Deiner virtuellen Schublade schlummert… Oder Du kannst einen bereits bestehenden, passenden Artikel nochmals pushen.
  • Du bekommst einen Backlink für Deinen Blog (do follow).
  • Du kannst Dich mit anderen Bloggern vernetzen.

Du willst mehr wissen? Hier findest Du FAQs zum Thema Blogparaden.

 

Hast Du noch Fragen? Schreib mir einfach an marion@escape-from-reality.de oder lass mir einen Kommentar da.

 


 

Das sind die Teilnehmer an der Blogparade „Marrakesch – Reisetipps und Geschichten aus 1001 Nacht“:

(740 mal gelesen)

34 Kommentare

Kommentar verfassen