Portugal

Hier schmeckt’s! – 15 (völlig subjektive) Restaurant Tipps für die Algarve

Hier schmeckt's! - 15 (völlig subjektive) Restaurant Tipps für die Algarve

Die Auswahl an Restaurants an der Algarve ist riesig: Von deftiger Hausmannskost bis zur gehobenen Küche, von der einfachen Strandbar bis zum edlen Restaurant findest Du eine große Bandbreite an Lokalitäten. Wo es mir bei meinen Reisen an die Algarve besonders gefallen – und vor allem geschmeckt – hat, habe ich Dir hier aufgeschrieben. Ganz subjektiv. Denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber vielleicht läuft Dir ja auch ein bisschen das Wasser im Mund zusammen…

Die portugiesische Küche hat einiges zu bieten.  Neben frischem Fisch und Meeresfrüchten oder dem Nationalgericht Bacalhao (Stockfisch) kommen auch viele deftige Eintöpfe, Fleischgerichte und sogar Wild auf den Tisch. Heiß geliebt von Portugiesen und Touristen werden süße Leckereien und Desserts wie die berühmten Puddingtörtchen Pastéis de Nata.

Doch ich muss gestehen, sobald ich am Meer bin, ernähre ich mich hauptsächlich von Fisch und Meeresfrüchten: Gambas, Garnelen, Tintenfisch, Sardinen, Muscheln & Co. in allen Varianten! Was man an meinen Food-Fotos erkennt, die eindeutig Seafood-lastig sind…

Hier sind meine 15 (völlig subjektiven) Restaurant Tipps für die Algarve:

Restaurant Tipp Algarve #01:
Piri Piri | Altstadt von Lagos

Piri Piri – so heißen in Portugal die kleinen scharfen Chillischoten, die man als Pulver oder Sauce kaufen kann. Sie geben dem beliebten Frango Piri Piri (Hähnchen Piri Piri) seinen Namen. Und eben auch diesem Restaurant in den Gassen der Altstadt von Lagos. Hier sitzt man an kleinen Tischen mitten auf dem kleinen Sträßchen und kann beim Essen dem abendlichen Treiben zuschauen. Die Speisekarte ist riesig! Besonders zu empfehlen: frischer Fisch und Meeresfrüchte (natürlich!). Unbedingt probieren solltest Du mal eine Cataplana, ein typischer Eintopf mit Fisch und/oder Fleisch, von dem verschiedene Varianten auf der Karte stehen. Zubereitet und serviert wird die Cataplana traditionell in einem Kupfer- oder Eisentopf mit dicht schließendem Deckel, in dem die Zutaten besonders schonend gegart werden.

Adresse: Restaurant Piri Piri | Rua Lima Leitão, 15 | Lagos | Portugal | Zur Facebook-Seite…

Lesetipp: 15 Tipps für Lagos – das solltest Du nicht verpassen!

Restaurant Tipp Algarve #02:
O Camilo | Praia Do Camilo, Lagos

Zwischen Praia Dona Ana und Ponta da Piedade liegt die Praia do Camilo, die als eine der schönsten Buchten der Gegend gilt. Die Strände sind über steile Holztreppen erreichbar. Oben auf den Klippen thront das Restaurant O Camilo, von hier hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Felsformationen der Algarve und auf Lagos. Auf der Karte stehen traditionelle Gerichte der Algarve, vor allem frischer Fisch. In der Hauptsaison wird empfohlen zu reservieren, in der Nebensaison sollte man auch spontan einen Platz bekommen. Übrigens: Wer mit dem Auto unterwegs ist, weiß bestimmt den großen Parkplatz direkt am Restaurant zu schätzen.

Adresse: Restaurante O Camilo | Estrada da Ponta da Piedade | Praia do Camilo | Lagos | Zur Website… | Zur Facebook-Seite…

Praia Don Camilo

Restaurant Tipp Algarve #03:
Strandbar Marisol | Praia Dona Ana, Lagos

Die Praia Dona Ana gilt als einer der schönsten Klippenstrände in Lagos. In der Hochsaison kann es hier also ganz schön voll werden. In der Nebensaison ist es da deutlich angenehmer. Direkt am Rand der Klippen befindet sich die Strandbar Marisol. Ideal, um sich im Schatten bei einem kühlen Bier von so einem anstrengenden Strandtag zu erholen. Auf der Karte stehen einfache Snacks und Sandwiches, aber auch frischer Fisch, Calamares & Co.

Adresse: Beach Bar Marisol | Praia Dona Ana | Lagos

Restaurant Tipp Algarve #04:
Mar Restaurante Bar | Lagos

Unweit des alten Forts von Lagos oberhalb der Praia da Batata gelegen, kann das Fischrestaurant mit einer hinreißenden Aussicht bis hinüber zur Meia Praia und nach Alvor punkten. Bei kühlerem Wetter sitzt man übrigens auch drinnen hinter den großen Glasscheiben schön: Geschützt vor Wind und Wetter und trotzdem mit Blick nach draußen. Natürlich nehmen Fisch und Meeresfrüchte einen Großteil der Speisekarte ein (Achtung: Tagsüber und abends gibt es verschiedene Karten!). Unbedingt solltest Du aber auch einen Blick auf die Tagesgerichte werfen, die zum einen auf einer Tafel angeschrieben werden, zum anderen kannst Du dem Fang des Tages in der Theke ins Auge schauen. So haben wir als Angebot des Tages ein traumhaftes Octopus Risotto entdeckt!

Adresse: Mar Restaurante Bar | Av. Descobrimentos, Châo Queimado | Lagos

Restaurant Tipp Algarve #05:
The Quay | Marina von Lagos

Das gemütlich eingerichtete Restaurant The Quay liegt direkt in der Marina von Lagos mit Blick auf die Segelboote. Hierher kommen viele britische Gäste und Segler, die ihre Yacht in der Marina liegen haben. Auch die Küche hat einen britischen Einschlag – z.B. den typischen Sonntagsbraten Sunday Roast, Pies etc. – aber es gibt natürlich ebenso wechselnde lokale Spezialitäten, internationale Gerichte und hausgemachte Kuchen und Torten. Unbedingt empfehlen kann ich die Garnelen, die es mal mit einer Butter-Kräuter-Tunke oder mal mit einer kräftigen Tomatensauce gibt.

Adresse: The Quay Lagos | Marina de Lagos Lojas 18, 19 e 20 | Lagos | Zur Website… | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #06:
m Restaurant & Grill | Altstadt von Lagos

Hier sind wir gelandet, weil im Nachbar-Restaurant Piri Piri alle Tische belegt waren. Das Essen (mal wieder Gambas…) war lecker, der Service sehr freundlich und einen guten Rotwein gab es auch noch. Eine gute Ausweichmöglichkeit also!

Adresse:  m Restaurant & Grill | Rua Afonso D´Almeida nº 11 |  Lagos | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #07:
Fortaleza da Luz | Praia da Luz

Ein ganz besonderes Ambiente erwartet Dich im Restaurant Fortaleza da Luz. Direkt gegenüber der Kirche von Praia da Luz liegt die alte Festung, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde, um das Dorf zu schützen. Heute beherbergt sie ein stilvolles Restaurant, das mit schicker Atmosphäre im historischen Gemäuer, im tropischen Garten und auf der Terrasse mit wunderschöner Aussicht auf die Küste punktet. Die traditionelle portugiesische Küche bekommt hier eine moderne Note, es wird großen Wert auf Qualität und Frische gelegt.

Adresse: Fortaleza da Luz Restaurant | Avenida dos Pescadores, Nº 3 | Praia da Luz | Zur Website…Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #08:
The Galley | Praia da Luz

Direkt an der Strandpromenade von Praia da Luz findest Du das Restaurant The Galley. Von der Terrasse im oberen Stock hast Du einen wunderbaren Blick auf die Bucht. Bei leckerer Seafood-Pasta, gutem Rotwein und einem sündhaften Dessert habe ich hier einen schönen Abend verbracht.

Adresse: The Galley | Avenida dos Pescadores | Praia da Luz | Zur Facebook-Seite…

Lesetipp - Wandern in der Algarve: Küstenwanderung von Luz nach Lagos

Restaurant Tipp Algarve #09:
Paraiso do Mar | Praia do Amoreira

An der Costa Vicentina bei Aljezur findest Du mit der Praia do Amoreira einen der schönsten Strände der Westküste. Der Strand ist breit, durch eine Dünenlandschaft fließt die Ribeira de Aljezur in Richtung Meer. Egal, ob Du am Strand entlang wanderst, in den Wellen surfst oder einfach einen gechillten Badetag am Atlantik verbringst – zur Stärkung kannst Du es Dir auf der Terrasse der Strandbar Paradiso do Mar gemütlich machen und Deinen Blick über die traumhafte Bucht schweifen lassen. Zu empfehlen sind hier auf jeden Fall die fangfrischen Sardinen vom Grill.

Adresse: Restaurante Paraiso Do Mar | Praia do Amoreira | Aljezur | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #10:
Sitio do Forno | Carrapateira

Eine weitere spektakuläre Strand-Location: Oberhalb der Praia do Amado beim Surfer-Dorf Carrapateira überblickt das Restaurant Sitio do Forno die steilen Klippen. Das Panorama ist atemberaubend und das Essen lässt einem ganz sicher das Wasser im Mund zusammenlaufen! Frischerer Fisch ist wohl kaum zu bekommen, also frage unbedingt nach dem Fang des Tages. Aber auch das Steak mit Mandeln soll lecker sein. Als Vorspeise zu meinem Fisch habe ich gemeinsam mit Freunden endlich mal Perceves probieren können. Die Entenmuscheln, die ein bisschen wie Dinosaurierfüße aussehen und unter großen Gefahren von den meerumspülten Felsen der Algarve geerntet werden, gelten als ganz besondere Delikatesse. Und zum Abschluss gab es noch einen Medronho…

Adresse: Sitio do Forno | Rua do Mirador, 1 | Praia do Amado | Carrapateira |  Zur Website…Zur Facebook-Seite…

Lesetipp: 15 Tipps für Lagos – das solltest Du nicht verpassen!

Restaurant Tipp Algarve #11:
O Pescador | Benagil

Auch das O Pescador hat sich ein wunderschönes Plätzchen ausgesucht: Nur wenige Meter vom Praia da Benagil (Ja, genau, das ist der mit der berühmten Meereshöhle!) entfernt, bietet die Terrasse einen traumhaften Meerblick. Das Essen ist köstlich, besonders den Octopus-Salat und die Pasta con Gambas kann ich empfehlen – vom verführerischen Dessert Tarta de Almendras (Mandeltarte) ganz zu schweigen. Der Service ist sehr freundlich und wir wurden kompetent zum Wein, der ganz nach meinem Geschmack war, beraten. Zur Parksituation: Besser nicht an der engen, kurvigen Straße parken, sondern oberhalb des Restaurants auf dem Parkplatz, der allerdings ziemlich sandig bzw. staubig ist.

Adresse: Restaurante O Pescador | Praia de Benagil |Benagil | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #12:
Ice Cream Palacio Do Cono | Carvoeiro

Eis, Eis, Baby! Zum Sommerfeeling an der Algarve gehört natürlich das ein oder andere Eis. In Carvoeiro habe ich ein phänomenales Eis im Palacio Do Cono gefunden. Die hausgemachte Eiscreme der Gelateria kommt in vielen verschiedenen Sorten (Kokos und Malaga von mir getestet und für hervorragend befunden). Wenn viel los ist, bildet sich auch mal eine Schlange bis auf die Straße.

Adresse: Gelados – Ice Cream Palacio Do Cono | Rua do Paraíso 4 | Carvoeiro |  Zur Website…

Restaurant Tipp Algarve #13:
Estabelecimentos D. Sancho | Silves

Silves ist die älteste Stadt der Algarve und liegt auf einem Hügel am Rio Arade. An jeder Ecke triffst Du hier auf Geschichte: Ob in den Altstadtgassen, der Kathedrale oder in der imposanten roten Burg, die über Silves wacht. Wenn Du genug vom Sightseeing hast und es Zeit für eine Erfrischung wird, schau doch mal im Estabelecimentos d. Sancho vorbei. In unmittelbarer Nähe zur Burg von Silves kannst Du hier ein kühles Bierchen im Tonkrug schlürfen oder Dir einen frisch gepressten gönnen – mein Favorit ist der Wassermelonen-Saft.

Adresse: Estabelecimentos D. Sancho Silves |  Largo de Castelo |  Silves | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #14:
Bar Salsa & Sapori | Ferragudo

Ferragudo ist ein charmantes, kleines Fischerdorf unweit von Portimao. Es lohnt sich durch die weißen Gassen mit den Bougainvillea bewachsenen Häusern zu streifen oder im Hafen den Fischern dabei zuzuschauen, wie sie ihren Fang an Land bringen oder ihre Netze flicken. Und nach einem Streifzug durch Ferragudo kann ich Dir mit dem Salsa & Sapori noch eine coole Bar empfehlen. Hier trifft man sich bei Cocktails, Tapas, Live Musik oder zur Salsa Party.

Adresse: Bar Salsa & Sapori | Rua Vasco de Gama | Ferragudo | Zur Facebook-Seite…

Restaurant Tipp Algarve #15:
Letzte Bratwurst vor Amerika | Cabo Sao Vicente

Okay, nicht wirklich ein Restaurant… Und natürlich irgendwie auch Touri-Hype. Aber: Allein die Idee ist so abgefahren, dass sie dann doch schon wieder cool ist! Am Cabo Sao Vicente, dem südwestlichsten Punkt Europas, haben sich deutsche Auswanderer ihren Traum erfüllt. Mittlerweile hat sich der Imbiss regelrecht zum Kult entwickelt. Schließlich gibt es zur Bratwurst auch noch ein Zertifikat dazu…

Adresse: Imbisswagen „Letzte Bratwurst vor Amerika“ | Cabo Sao Vicente | Sagres | Zur Website… | Zur Facebook-Seite…

Hast Du noch weitere Restaurant Tipps für die Algarve? Wo hat es Dir besonders gut gefallen und vor allem geschmeckt? Ich freue mich, wenn Du mir Deine persönlichen Tipps in die Kommentare schreibst!

Weitere Artikel über die Algarve:

 

Melde Dich zum Newsletter an!

Als Newsletter Abonnent erfährst Du als erstes, was es Neues bei Escape from Reality gibt. In lockerer Folge gibt es ca. alle 1-2 Monate eine neue Ausgabe. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit ohne Probleme wieder abmelden!

Newsletter Escape from Reality

 

Merken

Merken

(94 mal gelesen)

4 Kommentare

  • Liebe Marion
    Mir gefällt schon mal Dein Titel super. Endlich mal nicht die „ultimativen, oder allerbesten Tipps für…“. Ich frag mich immer, wie man so etwas behaupten kann. Dann müsste man ja alle Restaurants druchprobiert haben – und subjektiv bleibt das ja dann immernoch.
    Mir läuft hier auf jeden Fall das Wasser im Mund zusammen. Bleibt nur eine Frage: Wann reisen wir?
    Ganz liebe Grüsse
    Ellen

    • Liebe Ellen,
      von mir aus kann es sofort losgehen 🙂
      Ich mag diese ultimativen Tipps auch nicht – und finde es viel wichtiger, authentisch von meinen eigenen Erfahrungen zu berichten.
      Liebe Grüße,
      Marion

Kommentar verfassen