Wandern am Rotenfels in der Naheregion

Letzte Aktualisierung

Hoch über dem romantischen Kurort Bad Münster am Stein ragt der imposante Rotenfels auf, der ein beliebtes Ausflugsziel in der Naheregion ist. Vom Aussichtspunkt am Rotenfels hat man einen fantastischen Blick über das Nahetal. Denn das majestätische Rotenfelsmassiv ist über 200 m hoch und gilt damit als die höchste Felswand zwischen den Alpen und Skandinavien. Wanderer können die Gegend auf verschiedenen Wanderrouten des Wanderwegenetzes „3×3 Salinental“ erkunden – Panoramaaussichten natürlich inklusive.

Kleine Auszeit in der Naheregion

Es ist Spätsommer als ich ein verlängertes Wochenende in Bad Kreuznach verbringe, um von dort aus das Nahetal und die Region mit ihren sanften Hügellandschaften und idyllischen Weinbergen zu erkunden. Die Landschaft ist geradezu prädestiniert für wundervolle Wanderungen in der Natur. Es gibt viel zu entdecken in der Region, so dass ich an diesem Wochenende nur Zeit für zwei kurze Wanderungen habe. Sowohl am Rheingrafenstein als auch am Rotenfels mache ich die Introtour, die zum Wanderwegenetz „3×3 Salinental“ gehören. Perfekt, um auf den Geschmack zu kommen und die schönsten Aussichten auf das Nahetal zu genießen.

Pfeil   Lesetipp: Meine Tipps für ein Wochenende in der Nahe-Region: Wein, Wandern & Genießen

Blick über die Naheregion vom Rotenfels aus

Wandern am Rotenfels im Nahetal

3×3 Salinental – Rundwanderwege um Bad Kreuznach

Mit dem Wanderwegenetz „3×3 Salinental“ hat die Naheregion die schönsten Wanderrouten in und um Bad Kreuznach ausgeschildert. Insgesamt gehören neun Rundwanderwege dazu: Jeweils drei Wanderwege am Rotenfels, am Rheingrafenstein und um die Ebernburg. Von einfach bis anspruchsvoll sollte für jeden Geschmack und jede Kondition die passende Wanderung dabei sein.

Introtour Rotenfels

Ausgangspunkt für den beliebten Rundwanderweg in Bad Kreuznach ist der Parkplatz „Zur Bastei“. Die kurze Runde führt ohne größere Steigungen durch Eichenwälder bis zum Rotenfelsplateau, wo mich ein großartiger Fernblick ins Nordpfälzer Bergland und Panorama-Aussichten hinunter ins Nahetal erwarten.

Obwohl der Tag noch jung ist, ist es schon schwül – die sommerliche Hitze der vergangenen Tage hat ihre Spuren hinterlassen und auch die Nacht brachte kaum Abkühlung. Ich starte am Parkplatz und lasse das Gasthaus „Zur Bastei“ und den Biergarten links liegen und bin froh, als mich der Schatten des Waldes empfängt. Auf schattigen Pfaden folge ich der Beschilderung durch den Eichenwald. Ich passiere den Aussichtspunkt Rabenfels und schon bald führt der Weg entlang der Kante des Rotenfelsmassivs bis zum Aussichtspunkt Bastei, der von einem Holzkreuz überragt wird. Unter mir liegt das Nahetal, in der Ferne die Hügellandschaften mit reifen Feldern und grünen Wäldern. Nach einer ausgiebigen Aussichts-Genusspause mache ich mich wieder auf den Rückweg und gelange schnell zurück zum Ausgangspunkt.

Introtour Rotenfels auf einen Blick

Start-/Endpunkt: Parkplatz Bastei | Länge: ca. 4 km | Dauer: ca. 1 h | Schwierigkeitsgrad: leicht | Wegbeschreibung

Wanderung: Rotenfels im Nahetal

Aussichtspunkt Rotenfels im Nahetal

Wanderweg 3x3 Salinental Rotenfels

Classic Tour Rotenfels

Die rund neun Kilometer lange Wanderung führt vom Rotenfelsmassiv, über Kauzenberg nach Bad Kreuznach und wieder zurück. Die Classic Tour bietet eine abwechslungsreiche Mischung inklusive Wald- und Wiesenlandschaften. Dabei kommen Panoramaausblicke nicht zu knapp. Die Wanderung startet am Parkplatz Bastei und passiert zunächst den Steinbruch, dann den Hühnerkopf. Vorbei an den Feldern und Weinbergen des Kauzenbergs geht es zum Aussichtspunkt Karlshöhe mit Blick ins Nahetal. Durch den Stadtwald gelangt man zum Uhukopf, am Rabenfels vorbei – hier schweift der Blick über das Salinental und seine Gradierwerke – bis zur Kante der Steilwand. Nun deckt sich der Weg mit der Intro Tour und nach kurzer Zeit erreicht man den Aussichtspunkt Bastei.

Classic Tour Rotenfels auf einen Blick

Start-/Endpunkt: Parkplatz Bastei | Länge: ca. 9 km | Dauer: ca. 3:15 h | Schwierigkeitsgrad: mittel | Wegbeschreibung

Aussichtspunkt Bastei am Rotenfels im Nahetal

Aussichtspunkt Bastei am Rotenfels bei Bad Kreuznach

Wandern im Nahetal

Die Vitaltour Rotenfels

16 Kilometer lang ist die Vitaltour, die sportliche Wanderer von der Rotenfels-Steilwand über den Kauzenberg bis nach Bad Kreuznach führt. Highlight dieser abwechslungsreichen Wanderung sind natürlich die spektakulären Aussichtspunkte des Rotenfels-Massivs, aber auch die dichten Mischwälder und die Felder und Weinberge des Kauzenbergplateaus. Durch den Schloßpark erreicht man die Altstadt und die mittelalterliche Neustadt von Bad Kreuznach. Weiter geht es auf dem Panoramaweg und dem darauffolgenden Höhenweg, die Ausblicke über Bad Kreuznach, das Salinental, das Kurgebiet und bis nach Rheinhessen eröffnen. Durch Eichen- und Buchenwälder wandert man zurück hinauf zum Rotenfels.

Vital Tour Rotenfels auf einen Blick

Start-/Endpunkt: Parkplatz Bastei | Länge: ca. 16,5 km | Dauer: ca. 5:15 h | Schwierigkeitsgrad: mittel | Wegbeschreibung

Rotenfels: Blick auf Bad Münster am Stein

Wandern im Nahetal

Wanderung am Rotenfels-Massiv

Die Königsetappe – die große Tour Natur Salinental

Ebenfalls 16 Kilometer lang ist die Tour Natur – der Rundwanderweg führt als zertifizierter Premiumwanderweg um die Kurstädte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg herum. Diese Wanderung ist quasi die „Best of“ Tour, denn sie umfasst alle Highlights und die gesamte landschaftliche Schönheit des Nahetals. Start der Route ist im Salinental, von hier geht es hinauf zur Felsformation „Gans“, dann zur Ruine Rheingrafenstein. Von hier erfolgt der Abstieg hinunter zur Nahe, wo man mit der Fähre den Kurpark erreicht. Weiter geht es entlang des Naheufers, bis kurz darauf der nächste Anstieg hinauf zum Rotenfelsmassiv bewältigt werden muss.

Tour Natur Salinental auf einen Blick

Start-/Endpunkt: Parkplatz an der Salinenbrücke (P1) in Bad Kreuznach | Länge: ca. 16 km | Dauer: ca. 5:30 h | Schwierigkeitsgrad: schwer | Wegbeschreibung

Burgruine Rheingrafenstein im Nahetal

Wanderwege 3x3 Salinental in Rheinland-Pfalz

Wanderwege in der Naheregion: Tour Natur und Jakobsweg

Übrigens: Auch ein Teil des Jakobswegs führt durch Rheinland-Pfalz und durch die Naheregion. Immer wieder begegnen mir auf meiner Wanderung Schilder mit der charakteristischen Pilgermuschel, die den Jakobsweg kennzeichnen.

Pfeil   Saarland: Wanderung auf dem Jakobsweg durch den Bliesgau

Übernachten in der Nähe des Rotenfels-Massivs

Die Naheregion in Rheinland-Pfalz ist ein perfektes Ziel für einen Wanderurlaub zwischen Weinbergen, Wäldern und dem Flusslauf der Nahe. Als Ausgangspunkte für die Erkundung des Nahetals bieten sich Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein an. Die Auswahl an Unterkünften ist groß und reicht von Hotels über Pensionen und Gästehäuser bis hin zu Ferienwohnungen.

Pfeil   Übernachten in Bad Kreuznach *
Pfeil   Übernachten in Bad Münster am Stein *

Mein Check: Pro & Contra

Mein Check: PRO!
WANDERUNGEN FÜR JEDEN GESCHMACK UND JEDE KONDITION
Mit den gut ausgeschilderten Wanderrouten „3×3 Salinental“ ist die Naheregion ein tolles Ziel für einen Wanderurlaub oder ein Wanderwochenende. Da die Längen und Schwierigkeitsgrade variieren, ist für jeden die passende Strecke dabei, vom einfachen Spaziergang bis zur anspruchsvolleren, sportlichen Wanderung.

Mein Check: CONTRA!
NUR MAL KURZ REINGESCHMECKT
Für eine längere Wanderung reicht die Zeit bei meinem Wochenende in der Naheregion leider nicht. Aber die kurze Tour am Rotenfels gibt mir zumindest einen kleinen Einblick in das Wandergebiet – und macht definitiv Lust auf mehr.

* Werbe-Link / Affiliate Link = Das heißt, bei einem eventuellen Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dadurch natürlich nichts am Kaufpreis. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Transparenz-Hinweis / Offenlegung
Ich wurde von der Naheland-Touristik GmbH zu dieser individuellen Recherchereise eingeladen. Vielen Dank für die Einladung und die tolle Organisation!

 

(867 mal gelesen)

Lass mir einen Kommentar da