Meine Top 10 Blog-Artikel 2020

Meine Top 10 Blog-Artikel 2020

2020 war ein besonderes Jahr mit vielen Herausforderungen. Aufgrund von Corona war Reisen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich – das macht sich natürlich auch auf meinem Blog bemerkbar. Das nahe europäische Ausland konnte punkten, doch Deutschland-Artikel waren gefragter denn je. Zeit für einen kleinen Jahresrückblick auf meine meistgelesenen Blog-Artikel 2020.

Meine 10 meistgelesenen Blog-Artikel 2020

Welche Artikel hatten im vergangenen Jahr die meisten Zugriffe? Welche Themen waren auf meinem Blog gefragt? Corona hat in den vergangenen Monaten viele Reisepläne zunichte gemacht. Teilweise mussten kleinere Auszeiten in der Heimat den geplanten Urlaub ersetzen und führten dazu, dass die Menschen vor der eigenen Haustür auf Entdeckungstour gingen. Kein Wunder also, dass meine Blog-Artikel mit Deutschland-Bezug gut gingen und bei den Lesern besonders gefragt waren. In meinem kleinen Jahresrückblick zeige ich Dir, welche Artikel die meisten Leser gewinnen konnten – von Platz 10 bis Platz 1.

Hier sind meine Top 10 der meistgelesenen Blog-Artikel des Jahres 2020:

#10: Meine Tipps für ein Wochenende in der Nahe-Region: Wein, Wandern & Genießen

Ein Wochenende in der wunderschönen Nahe-Region ist ideal für eine kleine Auszeit vom Alltag. Von Bad Kreuznach aus erkunde ich die reizvolle Umgebung: Sanfte Hügellandschaften und spätsommerliche Weinberge, die zum Wandern einladen, Aussichtspunkte wie der Rotenfels, der Rheingrafenstein und der Nahe-Skywalk sowie das mittelalterliche Städtchen Meisenheim – es gibt viel zu entdecken in der Nahe-Region!

Meine Tipps für ein Wochenende in der Nahe-Region: Wein, Wandern & Genießen

Weintrauben im Weinbaugebiet Nahe

Weintrauben im Weinbaugebiet Nahe

Blick auf das Nahetal und den Rheingrafenstein

Blick auf das Nahetal und den Rheingrafenstein

#9: Ein Wochenende in der Vulkaneifel: Meine Tipps

Kaum eine andere Region Deutschlands wurde so von den Elementen geprägt wie die Eifel. Die geologische Entwicklung von Jahrmillionen und der Vulkanismus haben hier ihre Spuren hinterlassen. Die Vulkaneifel im Nordwesten von Rheinland-Pfalz ist das Land der Maare und Vulkane. Die Landschaft ist geprägt vom Vulkanismus und auch heute noch ist sie vulkanisch aktiv. Das macht die Gegend rund um Daun und Manderscheid so einzigartig.

Langweilig wird es einem bei den vielen Sehenswürdigkeiten und vor allem der wunderschönen Natur sicher nicht – damit ist die Vulkaneifel ideal geeignet für einen Tagesausflug, Kurzurlaub oder auch für einen längeren Aufenthalt! Aktivurlauber kommen voll auf ihre Kosten, zum Beispiel bei einer Radtour auf dem Maare-Mosel-Radweg oder bei einer Wanderung auf dem Manderscheider Burgenstieg. In diesem Artikel erfährst Du mehr über meine Tipps für die Vulkaneifel.

Ein Wochenende in der Vulkaneifel: Meine Tipps

Wanderung auf dem Manderscheider Burgenstieg

Wanderung auf dem Manderscheider Burgenstieg

Wandern in der Eifel

#8: Malerische Landschaften am Ärmelkanal: 14 Reiseblogger-Tipps für die Normandie

Die Normandie – das sind schwindelerregende Klippen und Kreidefelsen, wunderschöne Strände sowie zauberhafte Dörfer und Städte mit jeder Menge Geschichte. Vor allem ist die Region geprägt von Landschaften, die so malerisch sind, dass sie schon die Impressionisten scharenweise anzogen. Was ich gut verstehen kann, denn auch ich kann von der Normandie nicht genug bekommen. Deshalb habe ich andere Reiseblogger nach ihren Lieblingsplätzen und Tipps für die Normandie gefragt.

Dazu gehören unter anderem die Halbinsel Cotentin mit ihrer wilden Küste, ein Städtetrip nach Caen oder Le Havre, der berühmte Klosterberg Mont-Saint-Michel, der Jardin de Monet in Giverny oder die berühmten Kreidefelsen der Alabasterküste in Etretat.

Malerische Landschaften am Ärmelkanal: 14 Reiseblogger-Tipps für die Normandie

Top 10 Blog-Artikel 2020: Normandie - Klippen von Etretat

Klippen von Etretat in der Normandie

Der berühmte Klosterberg Mont-Saint-Michel

Der berühmte Klosterberg Mont-Saint-Michel

#7: Ein Wochenende im Gerolsteiner Land: Mineralwasser, Burgen, Eishöhlen & mehr

Dass die Eifel mit malerischen Landschaften nicht geizt, dürfte weithin bekannt sein. Schließlich zieht die Region mit ihrer faszinierenden Natur jede Menge Besucher an – zum Wandern, Radfahren, um Ausflugsziele zu entdecken oder für einen Kurzurlaub. Ein schönes Fleckchen als Ausgangsbasis für einen Urlaub in der  Eifel ist Gerolstein. Denn das Städtchen kann weitaus mehr als Mineralwasser!

Während meines Wochenendtrips konnte ich einen Blick hinter die Kulissen des berühmten Gerolsteiner Mineralwassers werfen, einen Rundgang durch die Unterburg Lissingen machen und die schöne Aussicht auf die Bertradaburg genießen. Staunend stand ich vor den goldenen Mosaiken der Erlöserkirche und stieg hinauf zur Löwenburg mit ihrem spektakulären Ausblick auf Gerolstein. Teils auf allen Vieren kroch ich in die Birresborner Eishöhlen, in denen einst Mühlsteine abgebaut wurden. Im Adler- und Wolfspark Kasselburg erlebte ich eine Wolfsfütterung aus nächster Nähe mit. Nach viel Regen kam pünktlich zur Wanderung auf dem Gerolsteiner Felsenpfad, der auch Teil des Eifelsteigs ist, dann sogar die Sonne heraus.

Ein Wochenende im Gerolsteiner Land: Mineralwasser, Burgen, Eishöhlen & mehr

Gerolsteiner Dolomiten

Gerolsteiner Dolomiten

Erlöserkirche Gerolstein

Erlöserkirche Gerolstein

#6: Frankfurt: Sehenswürdigkeiten, Insider-Tipps und mehr

Frankfurt, „Bankfurt“, Börsenstadt, Mainmetropole, „Mainhattan“: Die Stadt am Main steht für Hochhäuser und Big Business – auf den ersten Blick. Doch es lohnt sich, genauer hinzuschauen, hinter die Fassaden der Skyline zu blicken. Denn dort entdeckt man idyllische Frankfurter Viertel wie Alt-Sachsenhausen mit seinen Apfelweinkneipen, Traditionsgeschäfte und Multikulti-Läden abseits der 08/15-Ketten, Kultur und Kulinarisches. Echt Frankforterisch eben. Warum also nicht mal einen Städtetrip nach Frankfurt machen oder bei der nächsten Geschäftsreise in die Mainmetropole noch etwas Zeit für Entdeckungen einplanen?!

Ich habe meine Reiseblogger-Kollegen nach ihren Tipps für Frankfurt, gefragt. Zusammengekommen ist eine schöne Mischung aus Insider-Tipps, klassischen Sehenwürdigkeiten und coolen Alternativen, mit denen aus Deinem nächsten Frankfurt-Aufenthalt etwas ganz Besonderes wird.

Frankfurt: Sehenswürdigkeiten, Insider-Tipps und mehr

Top 10 Blog-Artikel 2020: Frankfurt-Tipps

Frankfurter Bankenviertel & Skyline

#5: Urlaub am Bodensee: Lieblingsplätze, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Der Bodensee ist ein beliebtes Reiseziel für Tagesausflüge, Kurztrips oder auch einen längeren Urlaub im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz. Mitteleuropas drittgrößter See lockt mit einem milden Klima, entsprechend mediterranem Flair, charmanten Städten, Strandbädern, Alpenpanorama sowie vielseitigen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Gerade einmal zweieinhalb Stunden dauert die Fahrt von meiner Heimat bis zum Bodensee. Daher habe ich diesen Sommer endlich mal wieder einen Abstecher ans “Schwäbische Meer” gemacht und von Meersburg aus die Region erkundet. Davor habe ich andere Reiseblogger nach ihren Tipps gefragt: 24 Reiseblogger verraten ihre Lieblingsplätze für einen perfekten Aufenthalt am Bodensee.

Urlaub am Bodensee: Lieblingsplätze, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Urlaub am Bodensee: Mit der weißen Flotte über den See

Urlaub am Bodensee: Mit der weißen Flotte über den See

Top 10 Blog-Artikel 2020: Der Bodensee - auch bekannt als Schwäbisches Meer

Der Bodensee – auch bekannt als Schwäbisches Meer

#4: Kreta – Insel der Götter: Highlights, Tipps & Sehenswürdigkeiten

Kreta zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Europa, viele die einmal auf der Insel waren, werden zu “Wiederholungstätern” oder zu Kreta-Fans mit Leib und Seele. Und das nicht von ungefähr, denn die größte griechische Insel hat einiges zu bieten, vom erholsamen Strandurlaub über antike Sehenswürdigkeiten bis hin zur atemberaubenden Natur. Ich habe Reiseblogger nach ihren Highlights und Tipps für die Insel der Götter gefragt. Zusammengekommen ist eine tolle Mischung mit wundervollen Tipps für einen Urlaub auf Kreta.

Kreta – Insel der Götter: Highlights, Tipps & Sehenswürdigkeiten

Traumstrand Balos | Bild: Goodmorningworld

Traumstrand Balos | Bild: Goodmorningworld

Kreta: Ausflug nach Gramvousa

Kreta: Ausflug nach Gramvousa

#3: Ribe – 6 Tipps für Dänemarks älteste Stadt

Das Mittelalter ist in Ribe allgegenwärtig, jeder Stein in den engen, mit Kopfstein gepflasterten Gassen scheint Geschichten aus vergangenen Zeiten zu erzählen. Kein Wunder: Das etwas über 8.000 Einwohner zählende Ribe ist Dänemarks älteste Stadt und lässt sich bis in die Wikingerzeit zurückverfolgen. Im Mittelalter florierte Ribe: Der Hafen galt als wichtigster dänischer Hafen an der Nordsee mit Verbindungen nach ganz Europa. Er machte Ribe zu einer der wichtigsten Handelsstädte Dänemarks. Gleichzeitig war Ribe ein geeigneter Ausgangspunkt für Beutezüge zur See.

Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen von Ribe, der Dom. Ein Bummel durch die engen Gassen mit den windschiefen Fachwerkhäuschen, an denen sich Rosen hochranken, gleicht einer Erkundungstour durch vergangene Zeiten. Nicht nur dank der vielen alten Gebäude und Sehenswürdigkeiten lohnt sich heutzutage ein Ausflug, es lässt sich auch gut shoppen und bei schönem Wetter laden die vielen Straßencafés zum Verweilen ein. „Hyggelig“ ist es hier – ein idyllisches und gemütliches kleines Städtchen, in dem die Uhren ein bisschen langsamer zu ticken scheinen.

Ribe – 6 Tipps für Dänemarks älteste Stadt

In der Altstadt von Ribe

In der Altstadt von Ribe

Top 10 Blog-Artikel 2020: Ribe - Dänemarks älteste Stadt

Ribe – Dänemarks älteste Stadt

#2: 15 Tipps für Lagos – das solltest Du nicht verpassen!

Dieser Artikel ist eigentlich ein Dauerbrenner auf meinem Blog, doch im Corona-Jahr 2020 muss er den ersten Platz abgeben. Lagos ist eine der schönsten Städte an der portugiesischen Algarveküste. Die Hafenstadt hat einiges zu bieten: historische Altstadtgassen, die zum Bummeln einladen, die schönsten Felsformationen der Algarve liegen in unmittelbarer Nähe, kilometerlange Sandstrände und kleine Felsbuchten locken zum (Sonnen-)Baden. Nicht nur das Städtchen selbst hat es mir angetan, sondern die gesamte Algarve mit ihren Bilderbuch-Buchten, ihrem wilden Hinterland und ihrer wunderschönen Natur. Die Küste der Algarve ist einfach ein Traum! Ideal zu entdecken bei einer Wanderung entlang der Küste. Und Lagos ist ein perfekter Ausgangspunkt, um diese Region von Portugal zu erkunden.

15 Tipps für Lagos – das solltest Du nicht verpassen!

Top 20 Blog-Artikel 2020: Lagos an der Algarve

Küstenwanderung an der Algarve

Altstadt von Lagos

Lagos an der Algarve: Mit Azulejos verkleidetes Haus in der Rua Garret

#1: 10 Wanderungen im Nordschwarzwald – einfach mal durchatmen

Der Beitrag, der die Top 10 meiner meistgelesenen Blog-Artikel 2020 anführt, nimmt Dich mit in meine Heimat: den Nordschwarzwald. Nicht nur in Corona-Zeiten immer einen Ausflug wert, um vor der Haustür auf Entdeckungstour zu gehen. Neben den tiefen Wäldern gibt es weitere vielseitige Landschaften zu entdecken, von sonnigen Gipfeln, urigen Tälern, dunkle Karseen bis hin zu einmaligen Fernblicken. Dabei wird der Schwarzwald von gut markierten Wanderwegen durchzogen, die die Urlaubsregion zu einem der schönsten Wanderreviere Deutschlands macht.

In diesem Artikel verrate ich 10 meiner liebsten Wanderungen im Nordschwarzwald – ihr Schwierigkeitsgrad reicht von einfach bis mittelschwer, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. Ideal, um den Kopf frei zu bekommen – egal, zu welcher Jahreszeit.

10 Wanderungen im Nordschwarzwald – einfach mal durchatmen

Top 10 Blog-Artikel 2020: 10 einfache Wanderungen im Nordschwarzwald

Blick über den Schwarzwald

Top 10 Blog-Artikel 2020: Wandern im Schwarzwald

Wanderwege im Schwarzwald

Das waren sie –  meine Top 10 der meistgelesenen Blog-Artikel 2020! Wie wird sich die Corona-Pandemie im kommenden Jahr entwickeln und welche Auswirkungen wird sie weiterhin auf unser Leben haben? In welcher Form wird das Reisen wieder möglich sein? Möchtest Du dann etwas über Reiseziele in der weiten Welt lesen oder können wir schon froh sein, wenn Ausflüge in der näheren Umgebung möglich sind? Ich bin jedenfalls schon gespannt, was 2021 mit sich bringen wird und hoffe, dass wir bald alle wieder die Welt entdecken können. Und ich bin gespannt, welche Artikel dann im nächsten Jahr am häufigsten angeklickt werden…

(274 mal gelesen)

1 Kommentar

Lass mir einen Kommentar da