Buchtipp: 1000 Places To See Before You Die

Buchtipp: 1000 Places To See Before You Die

1000 Places To See Before You Die – die Bücher sind mittlerweile Kult! Vor kurzem ist die 3. Neuauflage erschienen, ergänzt wird der Klassiker durch einen Spezialband für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Beide Bücher enthalten jede Menge Inspirationen für die persönliche Reise-Wunschliste.

* Dieser Artikel enthält Werbe-Links (Affiliate Links). Das heißt, bei einem eventuellen Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dadurch natürlich nichts am Kaufpreis. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Schon 2003 hat die 1. Auflage von „1000 Places To See Before You Die“, die zum Bestseller wurde, meine Neugierde geweckt und ziert auch heute noch mein Bücherregal – irgendwie fällt es mir immer schwer, mich von liebgewonnenen Büchern zu trennen. Doch umso gespannter war ich auf die Neuauflage und auch auf die Spezialausgabe für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit jeweils rund 2.000 Seiten sind es ganz schöne Wälzer, die ich nun in den Händen halte. Natürlich bis an den Rand gefüllt mit einem bunten Mix aus Reiseideen, Tipps und Inspirationen.

Du hast noch keine Idee, wohin Dich Deine nächste Reise führen soll? Beim Blättern durch die beiden Bände ändert sich das schnell. Zumindest geht es mir so, denn die Tipps rund um Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Genuss, Kultur und Natur zusammen mit den vielen Farbfotos wecken das Fernweh und machen Lust darauf, auf Entdeckungstour zu gehen. Also jede Menge Material für die persönliche Reise-Bucketlist!

Und nach vollbrachter Reise gibt es im Anhang dann noch die Checkliste zum Abhaken, welche Orte man schon gesehen hat. Spaßeshalber muss ich das bei Gelegenheit mal machen. Aber wahrscheinlich wird dabei meine Reise-Wunschliste noch länger als sie ohnehin schon ist…

Buchtipp: 1000 Places To See Before You Die – in der ganzen Welt

Weltenbummler finden in diesem Buch Informationen über die schönsten und sehenswertesten Plätze des gesamten Globus. Die Wunder dieser Welt werden Kontinent für Kontinent vorgestellt. Von atemberaubenden Landschaften über quirlige Metropolen und abgelegene Bergdörfer bis hin zu den schönsten Stränden. Dazu gibt es Empfehlungen zu Hotels, Restaurants, Festivals und Veranstaltungen.

Während ich durch die 1000 Places in aller Welt blättere, bleibe ich unweigerlich bei den Orten hängen, die ich schon bereisen durfte und fange an in Erinnerungen zu schwelgen.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für Europa

Europa bietet eine unglaubliche Vielfalt: Spektakuläre Landschaften, traumhafte Küsten, antike Stätten, moderne Metropolen, Traditionen, Kultur und Geschichte – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob Dänemarks Mittelalterstadt Ribe, das malerische Elsass, die wilde Küste des irischen County Clare, die griechische Insel Kreta, das geheimnisvolle Skara Brae auf den schottischen Orkney Inseln oder der Klosterberg Mont St. Michel in der Normandie.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für Afrika und den Nahen Osten

Afrika und der Nahe Osten, zwischen Safari und Skyskrapern, zwischen Wüstenlandschaften und Hochkulturen – Afrika ist ein Kontinent voller Gegensätze. In Gedanken reise ich zurück mit dem Overland-Truck durch Ostafrika und in das Tierparadies Masai Mara. Die Bilder von Malawi, dem warmen Herzen Afrikas und von den goldenen Stränden des Malawi-Sees tauchen vor meinem inneren Auge auf. Aber auch der orientalische Djema El-Fna und die Medina in Marrakesch und der Oman mit den Städten Maskat und Nizwa sowie der wunderschönen Halbinsel Musandam.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für Asien

Asien – das sind Traumstrände und Tempel, exotische Kulturen und kulinarische Köstlichkeiten. Mein Trip quer durch Indochina beginnt in Vietnam – ich bereise die atemberaubende Halong Bucht, das quirlige Hanoi, das beschauliche Hoi An, wo ich auch einen Kochkurs mache und Ho-Chi-Minh-City, das frühere Saigon. Von dort geht es weiter nach Kambodscha mit seiner Hauptstadt Phnom Penh, über Sihanoukville und seine Traumstrände bis nach Angkor Wat. Eine weitere Rundreise führte mich kreuz und quer durch Thailand von Bangkok an die Andamanensee, hoch in den Norden bis nach Chiang Mai und in den Westen nach Kanchanaburi, wo die berüchtigte Brücke am Kwai steht. Bei einer kurzen Stippvisite schnuppere ich in das Reiseland China mit der Mega-Metropole Shanghai und Suzhou, das auch als das Venedig des Ostens gilt.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für USA und Kanada

Die USA und Kanada stehen noch auf meiner Reisewunschliste, vor allem wegen der großartigen Landschaften und Nationalparks. Vor allem Bilder aus Alaska lassen zur Zeit mein Reiseherz höher schlagen, aber auch klassische Reiseziele wie der Grand Canyon und der Yellowstone Nationalpark würden mich reizen. Oder mit dem Camper Kanada entdecken…

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für die Karibik, die Bahamas und Bermuda

Die Karibik, das ist der Stoff, aus dem Reiseträume gemacht sind: Egal ob Jamaika, Bermuda, Martinique, St. Lucia oder Trinidad & Tobago – wer würde nicht gerne auf einer der karibischen Inseln stranden?! Bei Urlaubern sind vor allem die Dominikanische Republik und Kuba beliebt. Was Kuba angeht, so kann ich nur sagen, völlig zu Recht. Fünf Wochen lang war ich in Kuba unterwegs und war fasziniert von morbiden Charme Havannas, dem grünen Vinales-Tal, dem kolonialen Trinidad und dem zauberhaften Baracoa, ganz im Osten der Insel.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für Lateinamerika

Heiße Rhythmen von Salsa bis Samba und heilige, indigene Stätten – Lateinamerika hat viele Facetten. Einige davon konnte ich bei meiner Reise durch Peru, Bolivien und Chile kennenlernen. So zum Beispiel die Ballestas Inseln vor der peruanischen Küste, die auch das Galapagos des kleinen Mannes genannt werden. Oder natürlich das sagenumwobene Machu Picchu, den tiefblauen Titicacasee oder das Hochland Altiplano. Besonders fasziniert hat mich Kolumbien mit seinen karibischen und pazifischen Traumstränden, der Tatacoa Wüste, dem Gipfel des Nevado de Ruiz, der Kaffeezone oder der Salzkathedrala Zipaquira.

1000 Places To See Before You Die – Reisetipps für Australien, Neuseeland und die Pazifischen Inseln

Australien und Neuseeland mit ihren Landschaftswundern und ihrem relaxten Lifestyle ziehen Backpacker aus aller Herren Länder an. Während Australien für mich leider noch ein weißer Fleck auf der Landkarte ist, bin ich vor einigen Jahren sechs Wochen lang durch Neuseeland gereist – bis hoch ans Cape Reinga, dem (fast) nördlichsten Punkt Neuseelands.

Auf einen Blick – Lesetipp / Buchtipp: 1000 Places To See Before You Die

1000 Places To See Before You Die©
Die neue Lebensliste für den Weltreisenden
2018, 3. Auflage
Taschenbuch, 1220 Seiten.
Verlag: VISTA POINT
Preis: € 19,99
ISBN: 978-3-96141-270-9

Buchtipp: 1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz

Mit dieser Spezialausgabe kannst Du spannende Reiseziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz entdecken. Dabei ist eine gelungene Mischung aus Bekanntem und Überraschendem vertreten, die beweist, dass es auch viel Sehenswertes vor der eigenen Haustür zu erleben gibt. Natürlich dürfen historisch bedeutsame Bauwerke wie der Kölner Dom oder die Berliner Mauer nicht fehlen. Mit dabei sind aber auch die längste Hängeseilbrücke Deutschlands oder eine unterirdische Floßfahrt im Salzbergwerk in Berchtesgaden. Oder auch meine Heimat, die Fächerstadt Karlsruhe, die im Sommer mit ihren Schlosslichtspielen einen neuen Besuchermagneten geschaffen hat, die Kurstadt Baden-Baden am Fuße des Schwarzwalds, die Eifel, die Lüneburger Heide, die Ostseeinsel Usedom, die Lessingstadt Wolfenbüttel oder die Bankenmetropole Frankfurt.

Deutschland von den Alpen bis zur Ostsee: Ob Städtetour, Kunst und Kultur oder Wanderungen in der Natur – 1000 Places liefert eine bunte Palette an Reiseideen für den nächsten Kurztrip oder Wochenendausflug. Natürlich auch für die Nachbarländer Österreich und Schweiz mit Kulturerlebnissen in Wien oder Salzburg, mit Wanderrouten durch das malerische Burgenland, faszinierenden Städten wie Zürich oder Genf, Alpenpanoramen und kulinarischen Entdeckungen zwischen Käse, Schokolade und darüber hinaus.

Auf einen Blick – Lesetipp / Buchtipp: 1000 Places to see before you die – Deutschland, Österreich, Schweiz

1000 Places To See Before You Die© – Deutschland, Österreich, Schweiz
2018, 2. Auflage
Taschenbuch, 1168 Seiten.
Verlag: VISTA POINT
Preis: € 19,99
ISBN: 978-3-96141-055-2
Jetzt bei amazon kaufen*

* Dieser Artikel enthält Werbe-Links (Affiliate Links). Das heißt, bei einem eventuellen Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dadurch natürlich nichts am Kaufpreis. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Weitere Buchtipps / Lesetipps findest Du hier.

Was ist Dein Traumreiseziel, wohin willst Du unbedingt einmal reisen? Welche Orte stehen auf Deiner Bucket List? Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Transparenz-Hinweis / Offenlegung
Literaturtest hat mir freundlicherweise je ein kostenloses Rezensionsexemplar der Bücher „1000 Places To See Before You Die“ und „1000 Places To See Before You Die – Deutschland, Österreich, Schweiz“ zur Verfügung gestellt.

 

(25 mal gelesen)

Lass mir einen Kommentar da

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

JA, ICH STIMME ZU!